Herz-Jesu-Krankenhaus gGmbH
Banner
© 2019 Herz-Jesu-Krankenhaus gGmbH
Buttlarstrasse 74, 36039 Fulda
Tel.: (0661) 15 - 0, Fax: (0661) 15 - 5383
info@herz-jesu-krankenhaus.de

Bedrohliche Herzrhythmusstörungen – Wie schütze ich mich vor dem plötzlichen Herztod? (Herzwochen der Deutschen Herzstiftung 2019)

Im Rahmen der Herzwochen 2019 der Deutschen Herzstiftung finden bundesweit Aufklärungsveranstaltungen statt, um Betroffene, Angehörige und Patienten durch Herzspezialisten kompetent und laienverständlich über Möglichkeiten der Vorsorge als auch Behandlung von Herzerkrankungen sowie wichtige Fragestellung zu informieren.

Rund 65.000 Menschen erleiden jedes Jahr in Deutschland einen plötzlichen Herztod. Überwiegend sind Menschen im mittleren und höheren Alter betroffen. Als gefährdet gelten vor allem Personen mit bereits vorliegender (koronarer) Herzerkrankung und Risikofaktoren wie Bluthochdruck, Diabetes, hohes Cholesterin, Übergewicht oder ungesundem Lebensstil. Die Genetik ist ebenso ein wichtiger Faktor bei Herzkrankheiten.

Das Herz-Jesu-Krankenhaus Fulda beteiligt sich mit einem Vortrag „Bedrohliche Herzrhythmusstörungen – Wie schütze ich mich vor dem plötzlichen Herztod?" an den Herzwochen der Deutschen Herzstiftung am Mittwoch, 20. November 2019 um 17:00 Uhr im Foyer des Herz-Jesu-Krankenhauses Fulda.

Dr. med. Thomas Oettinger, kardiologischer Oberarzt der Abteilung für Allgemeine Innere Medizin, Gastroenterologie, Hepatologie und Diabetologie am Herz-Jesu-Krankenhaus Fulda referiert über Ursachen, Diagnose- und Therapieverfahren sowie Erscheinungsformen von Herzerkrankungen. Er stellt die zur Verfügung stehenden Möglichkeiten der medikamentösen und interventionellen Behandlung bei der koronaren Herzkrankheit, Vorhofflimmern und Rhythmusstörungen ausgiebig dar. Außerdem zeigt Dr. Oettinger auf, was man selbst gegen das Risiko eines plötzlichen Herztodes tun kann.

Herr Dr. Oettinger beantwortet nach der Informationsveranstaltung gerne Fragen und steht für weiteren Austausch zur Verfügung.

Eine Übersicht aller Herzwochen-Events finden Sie auf der Website der Deutschen Herzstiftung unter www.herzstiftung.de/Herzwochen-2019.html .


<< zum Newsarchiv