Herz-Jesu-Krankenhaus gGmbH
© 2021 Herz-Jesu-Krankenhaus gGmbH
Buttlarstrasse 74, 36039 Fulda
Tel.: (0661) 15 - 0, Fax: (0661) 15 - 5383
info@herz-jesu-krankenhaus.de

Fortbildung

DocTalk - Ärzte an einem Tisch
Fortbildungsprogramm bei der Landesärztekammer Hessen

Das Fortbildungsprogramm richtet sich an Allgemeinmediziner, Internisten sowie Studierende der Inneren Medizin, die herzlich zu dem internistischen Kolloquium eingeladen sind. 

Die Fortbildungspunkte für die jeweiligen Veranstaltungen sind bei der LÄKH beantragt.


Bitte beachten Sie!
Begrenzte Teilnehmerzahl: 15
Aufgrund der geltenden Schutzmaßnahmen zur Bekämpfung des Coronavirus sowie der Corona-Kontaktbeschränkungsverordnung gibt es eine begrenzt zulässige Teilnehmerzahl!
>>> Eine Teilnahme erfolgt ausschließlich über Anmeldung per E-Mail an
sekretariat.innere-medizin@herz-jesu-krankenhaus.de.
 
Die Teilnahme ist erst nach Anmeldebestätigung gültig!
         
 



ENTFÄLLT
Mittwoch, 09. Dezember 2020

  • Thema: Alterstraumatologie
    - Sturz und Bruch im Alter: Versorgung mittels frühmobilisierender Konzepte
    - Maßgeschneiderte Schmerztherapie im Alter

    Referenten:
    Sandra Beardi
    Oberärztin der Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin
    Herz-Jesu-Krankenhaus Fulda gGmbH

    Dr. med. Martin Klek
    Chefarzt der Geriatrischen Inneren Medizin und Rheumatologie
    Herz-Jesu-Krankenhaus Fulda gGmbH

    Sponsor: /

 

 




jeweils um 17:00 Uhr
im 1.OG, Louisensaal (Buttlarstraße 74, 36039 Fulda)

 

Bei Rückfragen und für die Anmeldung zu den einzelnen Fortbildungsveranstaltungen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat der Abteilung für Allgemeine Innere Medizin unter Tel. (06 61) 15 2301.

Zusicherung: Die Herz-Jesu-Krankenhaus Fulda gGmbH versichert, dass die Inhalte der Fortbildungsmaßnahme produkt- und / oder dienstleistungsneutral gestaltet sind. Es gibt keinerlei Interessenkonflikte des Veranstalters, der wissenschaftlichen Leitung und der Referenten. Potentielle Interessenkonflikte würden in einer Selbstauskunft gegenüber den Teilnehmern (z. B. erste Folie bei Vorträgen, Handout, Aushang, Hinweis in Programm) offen gelegt werden. Gesponserte Fortbildungen und sonstige Aufwendungen werden ebenfalls offengelegt.