Herz-Jesu-Krankenhaus gGmbH
Banner
© 2019 Herz-Jesu-Krankenhaus gGmbH
Buttlarstrasse 74, 36039 Fulda
Tel.: (0661) 15 - 0, Fax: (0661) 15 - 5383
info@herz-jesu-krankenhaus.de

Allgemein- und Viszeralchirurgie, minimal-invasive Chirurgie (Schlüsselloch-Operationen)

dr.berkhoff
Chefarzt Dr. med Christian Berkhoff
Facharzt für Allgemeinchirurgie
Facharzt für spezielle Viszeralchirurgie
minimal-invasiver Chirurg
E-Mail: c.berkhoff@herz-jesu-krankenhaus.de
 

hr.ueberholz dr.grimme
Oberarzt 
Christian Ueberholz
Facharzt für Allgemeinchirurgie
Minimal-invasiver Chirurg
Proktologe
E-Mail: c.ueberholz@herz-jesu-krankenhaus.de
Oberarzt
Dr. Andreas Grimme
Facharzt für Chirurgie
Facharzt für spezielle Viszeralchirurgie
Minimal-invasiver Chirurg
Ernährungsmediziner
Proktologe
E-Mail: a.grimme@herz-jesu-krankenhaus.de
 
Assistenzärztinnen / Assistenzärzte:
Frau Dr. med. Elena Silvia Konnerth (Fachärztin für Chirurgie)
Frau Andrea Lippert (Fachärztin für Allgemeinchirurgie) 
Herr Samir Ahmed
Herr Dr. Ioan-Marian Dugalia
Frau Sonja Greiner
Herr Maximilian Müller
 
In der Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie werden Operationen bei Erkrankungen des Bauchraumes, der Bauchdecke und der hormonproduzierenden Organe durchgeführt. Diese erfolgen – wenn möglich – in Schlüssellochtechnik (minimal-invasiv) oder konventionell offen. 

Die Behandlungen umfassen schwerpunktmäßig:
  • gut- und  bösartige Erkrankungen des Magens, des Darms und des Enddarms (chirurgische Onkologie)
  • Refluxkrankheiten des Magens bei Zwerchfellbruch
  • Gallensteinerkrankung
  • Bauchdeckenbrüche (Hernien), insbesondere Leisten-, Narben- und Nabelbrüche
  • Schilddrüsenerkrankungen
  • Erkrankungen des Darmausganges (Proktologie) 
  • operative Behandlung des krankhaften Übergewichtes

 

Den Flyer der Abteilung Allgemein- und Viszeralchirurgie finden Sie hier.

 
Für weitere Auskünfte und Informationen stehen wir Ihnen gerne nach telefonischer Terminvereinbarung unter Tel. (06 61) 15 - 23 21 zur Verfügung:
Hernien, Reflux: Montag 12.00 - 14.00 Uhr
Schilddrüsenerkrankungen: Dienstag 12.00 - 13.30 Uhr
Auskünfte für Berufstätige: Dienstag 16.00 - 17.00 Uhr
Proktologie:
Mittwoch 12.00 - 14.00 Uhr
Kolon-/Rektum-/Tumorerkrankungen: Donnerstag 8.30 - 10.30 Uhr
Magenchirurgie, Refluxkrankheit, Adipositaschirurgie:
Freitag 8.30 - 11.30 Uhr


Weiterbildungsermächtigung:
  • volle Facharztausbildung für Allgemeinchirurgie (72 Monate) gemeinsam mit der Abteilung für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sportmedizin 
    (24 Monate Common Trunk Chirurgie + 48 Monate Allgemeinchirurgie)

  • volle Facharztausbildung für Allgemeine Viszeralchirurgie (72 Monate)
    (24 Monate Common Trunk Chirurgie + 48 Monate Viszeralchirurgie) 

  • 12 Monate (von erforderlichen 36 Monaten) Weiterbildungsermächtigung für Spezielle Viszeralchirurgie
    Zusätzlich können 12 Monate aus der Facharztausbildung zum allgemeinen Viszeralchirurgen anerkannt werden

Kontakt 

Sekretariat 
  
 (06 61) 15 - 2321
Chirurgische Leitstelle:  (06 61) 15 - 5412
Fax:  (06 61) 15 - 2322
E-Mail:  
sekretariat.viszeralchirurgie@herz-jesu-krankenhaus.de
 

Anschrift
Herz-Jesu-Krankenhaus Fulda gGmbH
Sekretariat Allgemein-, Viszeral- und Minimal-invasive Chirurgie
Buttlarstr. 74
36039 Fulda